Referenten

Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer (Moderator)
Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer (Moderator)
Prorektor für Marketing und Organisationsentwicklung, Hochschule Offenburg
Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer ist Professor für Medienmanagement und Prorektor für Marketing und Organisationsentwicklung an der Hochschule Offenburg. Er war unter anderem Geschäftsführer der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) Frankfurt und ist heute noch der Verlagspraxis als Berater, Trainer und Aufsichtsrat verbunden. Er gilt neben vielen anderen Spezialqualifikationen als ausgewiesener Experte für die Themen Medienbetriebslehre, Medienmanagement, Online-Marketing, Medienwirtschaft und Electronic Commerce.
Björn Steigert
Björn Steigert
Geschäftsführer | Leipziger Druck- und Verlagsgesellschaft
Herr Björn Steigert ist Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG. In dieser Funktion verantwortet er seit 2014 sämtliche Aktivitäten der Gesellschaft und ihrer Töchter. Herr Steigert studierte an der FH Wedel Wirtschaftsingenieurwesen und stieg nach Abschluss 1998 als Assistent der Geschäftsführung im Berliner Verlag ein. Nach mehreren beruflichen Stationen im Berliner Verlag wechselte er 2008 nach Sachsen und wurde Geschäftsführer der WVD Mediengruppe in Chemnitz. Vor dem Einstieg in die aktuelle Position war er Verlagsgeschäftsführer der Sächsischen Zeitung.
Prof. Dr. Key Pousttchi
Prof. Dr. Key Pousttchi
SAP-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung | Universität Potsdam
Univ.-Prof. Dr. Key Pousttchi ist Inhaber des SAP-Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung der Universität Potsdam und Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Digitale Gesellschaft. Zuvor, beginnend ab dem Jahr 2001, baute er die Forschungsgruppe wi-mobile an der Universität Augsburg auf und etablierte diese als eine der international führenden Forschungsgruppen im Bereich Mobile Business. Außerdem ist er gefragter Gesprächspartner der Medien - von Deutschlandfunk und ZDF bis zur New York Times.
Christopher Hecht
Christopher Hecht
Creative Consultant | Game Design Geek
Christopher Hecht - seit zehn Jahren in der Spielebranche tätig – ist ein erfahrener Spieleentwickler und kreativer Freiberufler mit dem Schwerpunkt Game Design. Durch über 15 Spielproduktionen und vier leitende Positionen als Lead und Creative Director in nationalen und internationalen Firmen, sowie einem mitgegründeten Start-Up baute er sich ein umfangreiches Wissen auf. Dieses gibt er als Fachbereichseiter und Dozent an der School for Games an Studenten weiter. Durch Mitarbeiterschulungen in Form von Seminaren verbessert er zusätzlich die Prozesse in Unternehmen.
Sebastian Pfotenhauer
Sebastian Pfotenhauer
Head of Video | Blick Gruppe/Ringier AG
Seit 2015 ist Sebastian Pfotenhauer Head of Video für die Blick-Gruppe/Ringier AG in der Schweiz. Einer seiner Schwerpunkte liegt dabei im Bereich 360-Grad-Video und Virtual Reality. So lancierte Ringier mit „BlickVR“ 2016 nicht nur die erste Schweizer VR-App, sondern verdiente mit insgesamt über 35 Millionen Abrufen für 360-Grad-Videos auf den Kanälen der Blick-Gruppe bereits das erste Geld. Vor seinem Wechsel leitete er unter anderem das Videoressort beim stern.
Martina Vollbehr
Martina Vollbehr
Geschäftsführerin | pilot Hamburg GmbH & Co. KG
Seit Anfang 2000 ist Martina Vollbehr bei der Hamburger Media-Agentur pilot und baute für die Agenturgruppe zusammen mit ihrem Team eine Unit für Marktforschung auf. Ihre Karriere startete die Marktforscherin 1991 nach dem Agrarökonomie-Studium beim Institut INRA Deutschland. Ab 1996 war sie vier Jahre lang Research Manager bei Research International und verantwortete die Durchführung von nationalen und internationalen B-to-C und B-to-B Projekten im Bereich Services / Telekommunikation / Automotive. Bei pilot übernimmt Martina Vollbehr Aufgaben in der strategischen Planung und entwickelt Tools für die Agentur. Dazu zählt u. a. DOUBLE PLAY, ein Instrument zur integrierten Steuerung von TV- und Online-Kampagnen. Martina Vollbehr ist Expertin für Effizienzanalysen im gesamten Kommunikationsprozess – mit einem breitgefächerten Spektrum von Werbewirkungsstudien über Sales Modellings bis hin zum Social Media Monitoring.
Stefan Huegel
Stefan Huegel
Chief Technology Officer | IDG Communications Media AG
Seit fast zwei Dekaden beobachtet und gestaltet Stefan Huegel die Entwicklungen der digitalen Medienbranche für Unternehmen wie AOL, NMTV, silicon.de, CBS Interactive und IDG - als Redakteur, Content Manager, Business Developer, Mediendirektor, Vice President Digital, CTO, Autor und Referent zu aktuellen Themen der digitalen Verlagsbranche. Stets im Fokus hat der studierte Medienwissenschaftler, Betriebswirt, Japanologe und Anglist dabei die Bedeutung von Technologie für die Entwicklung digitaler verlegerischer Geschäftsmodelle. Neben seiner Rolle als Chief Technology Officer verantwortet er als Senior Vice President auch das Custom Services Business seines Arbeitgebers IDG für die Region Central and East Europe.
Peter Wälty
Peter Wälty
Leiter Digitale Innovation | Tamedia/20 Minuten
Peter Wälty verantwortet den im letzten Jahr neu geschaffenen Bereich Digital News & Development bei Tamedia. Darin umfasst die Einheit Digital Development die ehemals dezentralen IT-Teams von 20 Minuten und Newsnet sowie ein unternehmensweites Digitalentwicklungsteam. In der Einheit Digital News sind die Teams des News Express in der Deutsch- und Westschweiz sowie die Entwicklung des Commercial Publishing zusammengefasst. Zuvor war Peter als Leiter Digitalentwicklung und stellvertretender Chefredaktor bei 20 Minuten tätig. Auf früheren Stationen arbeitete er als stellvertretender Chefredaktor des Tages-Anzeigers sowie als Chefredaktor des Newsnet. Zwischen 2000 und 2008 war er zudem Chefredaktor der Newsplattform 20minuten.ch, die er mit seinem Team aufgebaut und zu einem der erfolgreichsten News-Portalen in Europa gemacht hat.
Carsten Groß
Carsten Groß
Geschäftsführer | MVR Media Vermarktung Rheinland GmbH
Carsten Groß ist seit 2013 beim Medienhaus DuMont Rheinland und übernimmt dort die Funktion als Geschäftsführer der MVR Mediavermarktung Rheinland GmbH, als Geschäftsführer DuMont Shop und als Mitglied der Geschäftsleitung DuMont Rheinland. Carsten Groß hat Politik- und Geschichtswissenschaften (Abschluss M.A.) sowie Marketing and Sales (M.Sc.) studiert. Von 2005 – 2013 war er bei FUNKE Medien NRW beschäftigt. Dort war er im Leserservice und Projektmanagement tätig, leitete knapp drei Jahre das Direktmarketing im Abonnementverkauf der Funke Mediengruppe NRW und war anschließend Leiter Abonnementverkauf Digital und Print. Das Medienhaus DuMont Rheinland gehört zu den großen Mediengruppen in Deutschland. Tageszeitungen, Magazine, Wochenzeitungen, Hörfunksender und Onlineportale gehören zum Portfolio.
Nils von der Kall
Nils von der Kall
Verlagsleiter Marketing und Vertrieb ZEIT-Verlag
Nils von der Kall ist seit 2017 Verlagsleiter Marketing und Vertrieb der ZEIT-Verlagsgruppe. Vorher war er u.a. Leiter Marketing und Vertrieb (seit 2015) und davor Leiter Marketing (seit 2008) der ZEIT Verlagsgruppe. Flaggschiff der Verlagsgruppe ist die Wochenzeitung DIE ZEIT mit einer Auflage von ca. 500 Tausend Exemplaren. Darüber hinaus bietet das Medienhaus eine breite Palette an Magazinen wie ZEIT Wissen oder ZEIT Leo sowie Dienstleistungen wie die ZEIT Akademie. Gegen den Branchentrend hat der ZEIT-Verlag den Absatz und Umsatz in den letzten Jahren deutlich ausbauen können. Dabei haben sich das Kerngeschäft und die neuen Geschäftsfelder gleichermaßen gut entwickelt. Einen maßgeblichen Anteil am Umsatzwachstum hat die Abo-Auflage der ZEIT und der Magazine.
Marco Weicholdt
Marco Weicholdt
Basislager Coworking Space | Leipziger Volkszeitung
Nach dem binationalen Studium der Europäischen Medienkultur an der Bauhaus Universität Weimar und der Université Lumière Lyon arbeitet Marco Weicholdt freiberuflich als Autor, Regisseur und Produktionsleiter im Bereich Imagefilm. Als Redaktioneller Mitarbeiter unterstützt er die Redaktion Geschichte und Gesellschaft im MDR Fernsehen und übersetzt internationale Dokumentarfilme für das öffentlich-rechtliche Fernsehen deutschlandweit. Seit Eröffnung im April 2015 arbeitet Marco Weicholdt für das Basislager Coworking in Leipzig und organisiert zahlreiche überregionale Gründerevents in der Stadt.

Copyright AVS GmbH 2018 | Impressum/Datenschutz

Impressum/Datenschutz

AVS GmbH Data Management & Customer Care
Josephsplatz 8
D-95444 Bayreuth

Telefon: +49 (0) 921 802-700
Telefax: +49 (0) 921 802-710

Geschäftsführer: Rainer Saalfrank, Martin Steinlein, Bernhard Löffler

Amtsgericht Bayreuth HRB 220
St.-Nr. 9208/115/1022

Die AVS GmbH ist ein Unternehmen der VVS Holding GmbH

Fotografie: Max Niemann

www.maxniemann.de

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die AVS GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die AVS GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der AVS GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die AVS GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des AVS GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die AVS GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der AVS GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die AVS GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der AVS GmbH selbst erstellten Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der AVS GmbH nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Inhalt:

1. Wir sind verantwortlich für Ihre Daten
2. Wie sicher sind Ihre Daten?
3. Unser Datenschutzbeauftragter
4. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
5. Was sind Pflichtangaben oder Pflichtfelder?
6. Wofür werden Ihre Daten verarbeitet?
7. Jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht
8. Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?
9. Protokollierung
10. Weitergabe an Dritte
11. Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen?
12. Änderungen

1. Wir sind verantwortlich für Ihre Daten

Als Besucher unserer Website erwarten Sie nicht nur von unseren Produkten, sondern auch bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein hohes Maß an Qualität und Kompetenz.
Wir sind verantwortlich für den Umgang mit Ihren Daten, die wir nach Ihren Wünschen und nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Wir, das ist die AVS Allgemeine Verwaltungs- und Service GmbH, Josephsplatz 8, 95444 Bayreuth, und unsere Dienstleister, die Ihre Daten in unserem Auftrag für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten (im Folgenden: AVS, wir).
Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Newsletter-Versender, Lettershops. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten.
Sie erreichen uns neben der oben genannten Postanschrift auch per E-Mail unter service@avs.de.
Es ist uns wichtig, dass Sie aus den nachfolgenden Hinweisen jederzeit erfahren können, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir diese danach verarbeiten.

2. Wie sicher sind Ihre Daten?

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU und der Bundesrepublik Deutschland zu gewährleisten (Art. 32 DSGVO).
Die ergriffenen Maßnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleisten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf Dauer sicherstellen. Sie sollen außerdem die Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherstellen.
Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer Daten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden technisch verschlüsselt und erst dann übermittelt. Zur sicheren Datenübertragung im Internet verwenden wir das Transport Layer Security Protokoll TLS 1.2. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.
Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Server und Endgeräte unseres Internetproviders und der AVS sind zugangsgesichert und mit Firewall und Zugriffskontrollsystemen ausgestattet.
Unsere Mitarbeiter sind selbstverständlich schriftlich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO verpflichtet.

3. Unser Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie eine Frage zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragte per E-Mail unter datenschutz@avs.de oder per Post unter AVS Abteilung Datenschutz Josephsplatz 8, 95444 Bayreuth.

4. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Personenbezogene Daten sind Daten, über die Sie identifiziert oder identifizierbar werden. Hierzu gehören z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobiltelefonnummer und Kontonummer.

5. Was sind Pflichtangaben oder Pflichtfelder?

Wenn bei der Erhebung bestimmte Datenfelder als Pflichtfelder bezeichnet und/oder mit einem Sternchen ( *) gekennzeichnet sind, ist die Bereitstellung dieser Daten entweder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, oder wir benötigen diese Daten für die gewünschte Dienstleistung oder den angegebenen Zweck. Die Angabe der Daten liegt selbstverständlich auch bei den Pflichtfeldern in Ihrem Ermessen. Eine Nichtangabe kann zur Folge haben, dass die gewünschte Dienstleistung nicht erbracht oder der angegebene Zweck nicht erreicht werden kann.

6. Wofür werden Ihre Daten verarbeitet?

6.1 Anfragen

Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfragen (Art.6 Abs. 1 b, f DSGVO). Die Mitteilung von als Pflichtangaben gekennzeichneten Adress- und Telekommunikationsdaten ist dabei erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können.
Die Angaben aus Ihrer Anfrage speichern wir nach Beantwortung der Anfrage im Regelfall als Handelsbrief für 6 Jahre (§ 257 Abs. 4 HGB, § 147 Abs.3 AO).

6.2 Zweckänderung

Sollten wir die Zwecke der Verarbeitung im Laufe der Zeit ändern, werden wir Sie durch eine Aktualisierung dieser Hinweise zum Datenschutz vorab informieren.

6.3 Verlängerte Speicherfristen

Die angegebenen Speicherfristen können sich entsprechend verlängern, wenn im Einzelfall, insbesondere wenn die Daten für verschiedene Zwecke verarbeitet werden, eine längere gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht.

7. Jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragen per E-Mail an datenschutz@avs.de oder per Post unter AVS, Josephsplatz 8, 95444 Bayreuth. Ihre Daten werden dann nicht mehr für die vom Werbewiderspruch oder dem Widerruf der Einwilligung erfassten Zwecke der Werbung verarbeitet.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch bzw. Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt.
Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung, sind wir datenschutzrechtlich gemäß Art. 21 Abs. 3 DSGVO verpflichtet, die hierfür erforderlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in unsere interne Werbesperrliste aufzunehmen und dauerhaft – nur für diesen Zweck – zu speichern (zu sperren) und zum Abgleich mit unseren künftigen Werbedateien zu verwenden (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). So lässt sich die Beachtung Ihres Werbewiderspruch bzw. des Widerrufs Ihrer Einwilligung dauerhaft sicherstellen.

8. Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?

8.a. Cookies

"Cookies" sind kleine Textdateien, die von unserem Web Server oder von Web Servern anderer, mittels Ihres Webbrowsers, lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden.
Sitzungs-Cookies werden nur für die jeweilige Sitzung eingesetzt. Sie enthalten z.B. Informationen über die Benutzerrechte, die Gültigkeit der Sitzung. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d.h. nach dem Verlassen unserer Website oder mit dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dem Einwilligungs-Banner auf unserer Eingangs-Webseite zustimmen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich mit dem dort geschilderten Einsatz von Cookies einverstanden (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

8.b. Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies
• um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen Art. 6 Abs. 1 b, f DSGVO.
• um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten, Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO.
• um die Ablehnung von Cookies und/oder den Widerruf Ihrer Einwilligung in den Einsatz von Cookies zu beachten (Do not track Cookies, Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
• um die Besuche auf unserer Website selbst oder durch unsere Dienstleister pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking)

8.c. Deaktivierung von Cookies/Widerruf Ihrer Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und das pseudonymisierte Webtracking ausschalten wollen, klicken Sie bitte hier auf „do not track”. Dadurch wird auf Ihrem Endgerät ein Cookie gespeichert, das die pseudonymisierte Datenerhebung auf unserer Website stoppt.
Die Betrachtung dieser Website ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder alle oder zumindest bestimmte Cookies (z.B. nur Drittanbieter-Cookies) ablehnt, um Webtracking grundsätzlich zu verbieten. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihres Browsers deaktivieren, dann werden verschiedene Funktionen auf unserer Website für Sie nicht mehr nutzbar sein.
Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies
Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Linux/9.01/de/cookies.html
Edge: https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy

Bitte beachten Sie, dass beim Löschen aller Cookies auf Ihrem Endgerät auch das „Do not track“ Cookie zur Beachtung des Widerrufs gelöscht wird.

8.d. Google Analytics

Wenn Sie dem Einwilligungs-Banner auf unserer Eingangs-Website zustimmen, benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf unserer Website wurde Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Dadurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) gewährleistet. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google hat sich dem EU-Privacy-Shield unterworfen (Zertifikat abrufbar unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI). Das EU-Privacy-Shield kann nach einer Entscheidung der EU-Kommission als Grundlage für einen adäquaten Datenschutz genutzt werden, um personenbezogene Daten aus der EU an U.S.-Unternehmen zu transferieren, die sich gemäß dem Privacy Shield zertifiziert haben.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auch hier verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese WebSite). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

9. Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Web-Seite aus dem Angebot der AVS und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.
Jeder Datensatz besteht aus:
• der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
• dem Namen der Datei
• dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung
• der übertragenen Datenmenge
• dem Zugriffsstatus
• dem Typ des verwendeten Webbrowsers
• IP Adresse

Die Daten werden aus Gründen der technischen Sicherheit und zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Web Servern für 30 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Zuordnung zu einzelnen Personen ist uns mit diesen Daten nicht möglich. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

10. Weitergabe an Dritte

Nur in Ausnahmefällen werden wir Daten an Dritte weitergeben, z.B. zur strafrechtlichen Verfolgung bei Missbrauch oder Angriff auf unsere IT-Systeme.

11. Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen?

Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, erteilen wir Ihnen selbstverständlich gerne Auskunft über die Sie betreffenden Daten (Art.15 DSGVO).
Außerdem haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach der DSGVO ein Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO).
Bitte wenden Sie sich in all diesen Fällen an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben 3.) unter den dort genannten Kommunikationsadressen.
Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz- Aufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO, § 19 BDSG), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.
Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Deutschland

12. Änderungen

Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Hinweise zum Datenschutz anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Wenn Sie uns wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Datenschutzhinweise erneut durchlesen.

Stand: 25. Mai 2018